Portal für Griechenland-Informationen und deutsch-griechische Geschäftsbeziehungen
Insider-Informationen aus und über Griechenland für Geschäftsleute, Auswanderer und Urlauber

Übersetzung von und nach Griechisch Deutsch ab 15 Euro

Preisgünstige Griechisch-Übersetzungen von qualifizierten Griechisch-Übersetzern. Deutsche und griechische Übersetzer (Muttersprachler / Zweisprachler) erstellen schnell und zuverlässig Übersetzungen in den Übersetzungsrichtungen Griechisch - Deutsch, Deutsch - Griechisch, Englisch - Griechisch und Englisch - Deutsch.

Übersetzung von und nach Griechisch ab 15 Euro

Griechenland aktuell - abseits der Schlagzeilen

Die in deutschen Massenmedien recht spärliche Berichterstattung aus und über Griechenland beschränkt sich in der Regel auf Schlagzeilen-Ereignisse. Detailliertere Berichte sowie insbesondere auch die kleinen Alltagsnachrichten bleiben dagegen nach wie vor weitgehend unberücksichtigt. Deswegen wurde bereits im Sommer 2006 unter dieser Präsenz die Rubrik "Griechenland Aktuell" geschaffen, um regelmäßig über aktuelle Themen aus und in Zusammenhang mit Griechenland zu berichten.

Während der Jahre wuchs der Umfang dieser Rubrik allerdings auf eine Größe an, die den ursprünglich vorgegebenen Rahmen zu sprengen drohte und auch technisch gesehen nach einer zeitgemäßeren Lösung verlangte.

In dem Bestreben nach einer möglichst zeitnahen und vielfältigen Berichterstattung über das Tagesgeschehen in Griechenland wurde deshalb das separat moderierte Griechenland-Blog eingerichtet.

Neben der intensiven redaktionellen Pflege und zahlreichen Funktionen, die unter anderem die Navigation und nicht zuletzt auch die Recherche erheblich erleichtern, können Besucher nun auch eigene Kommentare publizieren und individuelle Fragen zur Diskussion zu stellen.

Die bisher unter der Sektion "Griechenland Aktuell" publizierten Artikel werden selbstverständlich als Archiv bestehen bleiben.

Griechenland verlor durch Bankenrettungen bereits 30 Mrd Euro

Griechenland verlor durch die Rettungen seiner bisher schon rund 30 Milliarden Euro und insgesamt wurden für die Rettung europäischer Banken bereits rund 200 Milliarden verbrannt, während die sogenannten Big Four sich an dem Rettungsgeschäft buchstäblich dumm und dämlich verdienten.

(Publiziert am 27.02.2017) Artikel lesen »

Würden Sie Griechenland Geld leihen?

Der wiederholt angekündigte und schließlich immer wieder aufgeschobene Gang Griechenlands an die Finanzmärkte soll nun im Frühjahr 2018 erfolgen, nur glaubt niemand wirklich daran.

(Publiziert am 26.02.2017) Artikel lesen »

Griechenlands Verschuldung verschlägt einem den Atem

Die öffentliche Verschuldung Griechenlands betrug Ende 2016 über 326 Milliarden Euro, also rund 5 Milliarden mehr als Ende 2015 beziehungsweise etwa 185 Prozent des BIP des Landes.

(Publiziert am 25.02.2017) Artikel lesen »

Verhandlungen zwischen Griechenland und Gläubigern stecken fest

Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras und IWF-Chefin Christine Lagarde einigten sich in einer persönlichen Unterredung darauf, sich nicht einig zu sein.

(Publiziert am 24.02.2017) Artikel lesen »

Überbesteuerung macht Griechenland zum Königreich der Schwarzarbeit

Ein Artikel in der New York Times schildert, wie horrende Steuern und Abgaben in Griechenland immer mehr Bürger in Schwarzarbeit und Schattenwirtschaft drängen.

(Publiziert am 23.02.2017) Artikel lesen »

IWF verspricht Griechenland … nichts

Der Internationale Währungsfonds IWF lässt auch nach der Eurogruppe am 20 Februar 2017 seine Beteiligung an dem Programm für Griechenland offen und beharrt auf Fortschritten, sprich Zugeständnissen, in weiteren signifikanten Themen.

(Publiziert am 22.02.2017) Artikel lesen »

Schäuble drohte Griechenland nie mit Grexit!

Nach Wolfgang Schäubles jüngst geäußerte Behauptung, niemals mit einem Grexit gedroht zu haben, dürften in Griechenland bei manch einem Zweifel an seiner geistigen Gesundheit aufgestiegen sein.

(Publiziert am 21.02.2017) Artikel lesen »

Austerität zerstört Griechenland

Laut einem Artikel der Feankfirter Rundschau ist praktisch sicher, dass Griechenland neue Maßnahmen akzeptieren muss, damit es neue Kredite bekommt um damit die alten abzuzahlen.

(Publiziert am 20.02.2017) Artikel lesen »

Griechenland ist EU-Champion bei Rüstungsausgaben

Laut einer Analyse des IISS wenden in Europa nur zwei Mitgliedstaaten der NATO mehr als die geforderten 2 Prozent ihres BIP für Rüstungsausgaben auf, nämlich Estland und das überschuldete Griechenland.

(Publiziert am 19.02.2017) Artikel lesen »

Warum in Griechenland nie wie in Rumänien reagiert wurde

Während in Rumänien jüngst hunderttausende Bürger die Straßen überschwemmten und gegen die Korruption protestierten, wurde in Griechenland noch nie gegen die Kleptokratie demonstriert.

(Publiziert am 18.02.2017) Artikel lesen »

Griechenland-Blog
Weblog aus und über Griechenland

Weblog aus, über und mit Bezug zu Griechenland

Inhaltsübersicht
Griechenland Aktuell
Globale Informationen
Griechenland - Info für Reise und Urlaub Öffentliche Verkehrsmittel in Griechenland Telefonieren und Internet- Zugang in Griechenland Auswanderung nach Griechenland Wussten Sie, dass in Griechenland ...
Steuerwesen in Griechenland
Erwerb einer griechischen Steuernummer Steuervertreter in Griechenland Steuererklärung in GriechenlandSteuerausländer und Einkommensbesteuerung in Griechenland Steuerausländer und Immobilienbesitz in Griechenland Immobilienbezogene Steuern in Griechenland Immobilien-Erwerbssteuer in Griechenland FMAP - Grundsteuer in Griechenland ETAK - Grundsteuer in Griechenland Immobilien-Sondersteuer in Griechenland 2011-2013 Erbschaft - Schenkung in Griechenland Kfz-Steuer 2016 für Privatfahrzeuge in Griechenland Kfz-Steuer 2014 - 2015 und Pkw-Luxussteuer in Griechenland Kfz-Steuer 2013 in Griechenland Kfz-Steuer 2012 in Griechenland Kfz-Steuer 2009 - 2011 und Abgaben für Privatfahrzeuge in Griechenland Zwangsveranlagung und Sonderabgabe 2011 - 2012 für PKW in Griechenland
Eigentum und Immobilie in Griechenland
Immobilienkauf in Griechenland Immobilien-Übertragung in Griechenland Kataster - Grundbuch in Griechenland Wann in Griechenland eine Baugenehmigung nötig ist Energiepass für Immobilien in Griechenland Besitz von Immobilien in Griechenland
Auto in Griechenland
Auto - PKW - Kraftfahrzeug Einfuhr nach Griechenland Vorläufiger PKW-Import nach Griechenland Besteuerung von PKW-Import nach Griechenland Verkehrsordnung und Bußgelder in Griechenland Auto - Abwrackung und Kauf-Subvention in Griechenland Kraftfahrzeug - Auto - Motorrad in Griechenland
Beruf und Gewerbe
Geschäftstätigkeit in Griechenland Gesellschaftsformen in Griechenland Private Kapitalgesellschaft IKE in Griechenland Unternehmensgründung in Griechenland an 1 Tag Griechisch-Übersetzer - Übersetzung Griechisch - Deutsch - Griechisch
Photovoltaik und Investitionsförderung
Solarenergie - Photovoltaik in Griechenland Neue Regelungen für PV-Anlagen in Griechenland nach EEG N.3851/2010 Anschluss von PV-Anlagen in Griechenland an das öffentliche Stromnetz Gesetzlicher Einspeisetarif für Photovoltaik-Anlagen in Griechenland Genehmigung von PV-Anlagen in Griechenland Private PV-Dachanlagen in Griechenland
Staat und Behörden
Charta der Rechte des Bürgers in Griechenland Aufenthaltserlaubnis für Griechenland (EG-Bürger) Sozialversicherung in Griechenland Gesundheitswesen in Griechenland Versicherungssystem in Griechenland - Irrtümer und Wahrheiten Kindergeld in Griechenland ab 2013 Bargeldloser Zahlungsverkehr B2C in Griechenland Identifikation gegenüber Banken in Griechenland Gemeinschaftskonto in Griechenland Privat-Entschuldung in Griechenland Stromrechnung der DEI in Griechenland (alt) Stromrechnung der DEI in Griechenland (neu)
Alltag in Griechenland
Griechenland-Knigge Die griechische Sprache Die griechische Küche Ouzo - der traditionelle griechische Anisschnaps Tsipouro - Schnaps der armen Leute Feiertage in Griechenland Namen und Namenstage in Griechenland
Griechisch-Wörterbuch
Empfehlungen & Verweise
Relevante Webseiten
Archiv
Griechenland-News 2009 Griechenland-News 2008 Griechenland-News 2007 Griechenland-News 2006
Kontakt

Aktuelle Nachrichten