Portal für Griechenland-Informationen und deutsch-griechische Geschäftsbeziehungen
Insider-Informationen aus und über Griechenland für Geschäftsleute, Auswanderer und Urlauber
Übersetzung von und nach Griechisch ab 15 Euro

Auto und Motorrad in Griechenland - Kfz-Steuer und Abgaben

Der Besitz eines privaten PKW oder Kraftrades zieht in Griechenland außer der Kraftfahrzeugsteuer auch eine Reihe weiterer steuerrelevanter Konsequenzen und Verpflichtungen nach sich. So sind beispielsweise Autobesitzer grundsätzlich zur Abgabe einer Einkommenssteuererklärung verpflichtet und werden gegebenenfalls für ein fiktiv ermitteltes Einkommen besteuert. Die nachstehenden Angaben und Informationen beziehen sich allerdings nur auf den Regelfall, berücksichtigen nicht die zahlreichen Ausnahme- und Sonderregelungen und sind somit nur als globale  Orientierungshilfe zu betrachten.

(Stand:März 2011, alle Angaben ohne Gewähr!)

Hinweis: Für das Jahr 2012 wurde Mitte 2011 eine erneute Erhöhung der Kfz-Steuer beschlossen, ausführliche Einzelheiten bietet der Beitrag Erhöhung der Kraftfahrzeugsteuern 2012 in Griechenland.

Kraftfahrzeugsteuer für private Fahrzeuge in Griechenland (2009)

Die Kraftfahrzeugsteuer für PKW und Motorräder richtet sich in Griechenland nach dem Hubraum des Fahrzeugmotors und ist grundsätzlich für das gesamte Kalenderjahr im Voraus zu zahlen. Die Bescheide für bereits zugelassene Fahrzeuge werden in der Regel ab Ende Oktober / Anfang November des Vorjahres verschickt. Zu entrichten ist die Kfz-Steuer spätestens bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres bei einer der im Bescheid benannten Banken und Kassen. Erhält ein Fahrzeughalter aus welchem Grund auch immer keinen Bescheid zugeschickt, hat er sich rechtzeitig an das zuständige Finanzamt zu wenden und dort die Kfz-Steuer unter Vorlage der Fahrzeugpapiere einzuzahlen. Die nachstehend aufgeführten Kfz-Steuerklassen gelten gleichermaßen für private Autos und Krafträder und beziehen sich auf das Jahr 2009.

HubraumKfz-Steuer in €
bis 300 cm³18
301 - 785 cm³46
786 - 1.357 cm³112
1.358 - 1.928 cm³202
1.929 - 2.357 cm³446
ab 2.358 cm³580

Als Nachweis für die Entrichtung der jährlichen Kfz-Steuer ist eine Vignette an der Windschutzscheibe des Wagens oder bei Krafträdern an einer gut sichtbaren Stelle anzubringen. Ist die Vignette nicht vorschriftsmäßig angebracht, wird bei Verkehrskontrollen ein Bußgeld verhängt - und zwar unabhängig davon, ob die Vignette nur lose mitgeführt wird oder verloren gegangen ist, die Zahlung jedoch durch einen offiziellen Einzahlungsbeleg nachgewiesen werden kann.

Wird die Zahlungsfrist nicht eingehalten, erhöht sich der Betrag unabhängig von einem eventuell bei einer Verkehrskontrolle verhängten Bußgeld automatisch auf das Doppelte und kann nur noch bei den Finanzämtern eingezahlt werden. Dies gilt paradoxerweise sogar auch, wenn die Vignette beispielsweise nachweislich bei einem Unfall zerstört wurde!

Neue Bemessungsgrundlage der Kfz-Steuer in Griechenland (2010)

Ende Juli 2009 wurde eine rigorose Erhöhung der Kraftfahrzeugsteuer ab 2010 beschlossen, die aufgrund der obligatorischen Vorauszahlung bereits noch in diesem Jahr zu Buche schlagen wird.  Da keinerlei abweichende Regelung für Krafträder bekannt gegeben wurde, ist davon auszugehen, dass auch diese sinngemäß unter die neue Regelung fallen.

Die Bemessung der Kfz-Steuer richtet sich nun nicht mehr nur nach dem Hubraum, sondern auch dem Datum der Erstzulassung eines Fahrzeuges in Griechenland bzw. der daraus resultierenden Kategorie.

ErstzulassungKategorie
ab 01/01/2005Klasse A
ab 01/01/2000 bis 31/12/2004Klasse B
ab 01/01/1996 bis 31/12/1999Klasse C
bis 31/12/1995Klasse D

Bisher von der Kraftfahrzeugsteuer befreite Hybridfahrzeuge mit einem Hubraum ab 1.929 cm³ werden fortan mit dem halben Steuersatz eines entsprechenden konventionellen Fahrzeuges der Klasse A besteuert..

Je nach Kategorie und Hubraum ergibt sich die Kfz-Steuer für das Jahr 2010 gemäß dem nachstehenden Schema.

Kategorie301 -
785 cm³
786 -
1.357 cm³
1.358 -
1.928 cm³
1.929 -
2.357 cm³
über
2.357 cm³
Klasse A28 €94 €184 €428 €562 €
Klasse B63 €137 €252 €521 €680 €
Klasse C79 €162 €302 €596 €780 €
Klasse D96 €187 €352 €671 €880 €

Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass weder die Schadstoffklasse noch das wirkliche Alter eines Fahrzeuges berücksichtigt wird, sondern ausschließlich die Erstzulassung in Griechenland maßgeblich ist. Somit fällt beispielsweise ein im Jahr 2005 importiertes und zugelassenes Gebrauchtfahrzeug der Schadstoffklasse 0 oder EURO1 in Griechenland unter die Klasse A, während ein 2004 zugelassenes Neufahrzeug der Schadstoffklasse EURO4 der Klasse B zugeordnet und somit erheblich höher besteuert wird als die importierte Abgasschleuder.

(Stand: November 2009)

Kraftfahrzeugsteuer 2011 für private Fahrzeuge in Griechenland

Im Herbst 2010 wurden erneut grundlegende Änderungen bezüglich der Erhebung der Kraftfahrzeugsteuer beschlossen. Das erst im Vorjahr zur Bemessung der Kfz-Steuer eingeführte "Alterskriterium" wurde im Rahmen der Neuregelung wieder abgeschafft. Stattdessen erfolgt die Bemessung der Kfz-Steuer für alle bis zum 31. Oktober 2010 erstmalig in Griechenland zugelassenen privaten Krafträder und PKW wieder auf Basis des Motorhubraums, wobei allerdings die bis 2009 geltende Staffelung um fünf Hubraum- bzw. Steuerklassen auf nunmehr insgesamt 11 Klassen erweitert wurde. Außerdem wird die 2009 eingeführte Sonderabgabe auf Fahrzeuge mit einem Hubraum ab 1.929 cm³ fortan nicht mehr separat erhoben, sondern wurde direkt in den Gesamtbetrag der fälligen Kfz-Steuer integriert.

Die Auswirkung der beschlossenen Änderungen für bis zum 31. Oktober 2010 in Griechenland zugelassene Fahrzeuge ist der nachstehenden Tabelle entnehmbar, in der neben der nach dem neuen System fälligen Kfz-Steuer 2011 zum Vergleich auch die Beträge aufführt werden, die im Vorjahr in den entsprechenden Hubraumklassen zu zahlen waren.

HubraumklasseKfz-Steuer 2011 in €Kfz-Steuer 2010 + Sonderabgabe in €
  vonbis
bis 300 cm³20068
301 - 785 cm³502896
786 - 1.071 cm³11094187
1.072 - 1.35712094187
1.358 - 1.548 cm³220184352
1.549 - 1.738 cm³240184352
1.739 - 1.928 cm³270184352
1.929 - 2.357 cm³600578821
2.358 - 3.000 cm³8007121.130
3.001 - 4.000 cm³1.0009121.330
ab 4.001 cm³1.2001.1121.530

Für alle neuen und gebrauchten privaten PKW, die ab dem 01. November 2010 erstmalig in Griechenland zugelassen werden, ergibt sich dagegen die jährliche Kfz-Steuer fortan wie in der nachstehenden Tabelle aufgeführt ausschließlich auf Basis der Emissionswerte: 

Emissionsklasse
(Gramm CO2 pro Kilometer)
Jährliche KFZ-Steuer
(€ pro Gramm CO2-Emission)
0 - 1000
101 - 1200,80
121 - 1401,00
141 - 1601,50
161 - 1802,00
181 - 2002,25
201 - 2502,50
ab 251 und mehr3,00

Der Vollständigkeit halber sei angemerkt, dass eine entsprechende Emissions-Besteuerung auch auf ab 01. November 2010 zugelassene Taxi zur Anwendung kommt. Für andere Fahrzeugkategorien wie beispielsweise Busse und Lastwagen, die in der aktuellen Neuregelung nicht ausdrücklich berücksichtigt wurden, wird die Kfz-Steuer weiterhin nach dem bisherigen hubraumbasierten Bemessungssystem erhoben, jedoch für das Jahr 2011 angehoben werden.

Sonderabgabe auf Pkw in Griechenland 2009 / 2010

Zusätzlich zu der regulären jährlichen Kfz-Steuer hat die griechische Regierung im Rahmen der verzweifelten Suche nach neuen Steuerquellen eine jährliche Sonderabgabe für private Personenkraftwagen und solchen gleichgestellte Fahrzeuge mit einem Hubraum ab knapp 2 Litern beschlossen. Maßgeblich ist allein der Hubraum des Motors, andere Faktoren wie beispielsweise der Neu- / Zeitwert oder das Alter eines Fahrzeuges bleiben völlig unberücksichtigt.

HubraumAbgabe in €
1.929 - 2.500 cm³150
2.501 - 3.000 cm³250
3.001 - 3.500 cm³350
3.501 - 4.000 cm³450
4.001 - 5.000 cm³550
ab 5.001 cm³650

Erstmalig zu entrichten sein wird diese Abgabe vermutlich im Herbst des Jahres 2009 zusammen mit den ebenfalls erhöhten Kfz-Steuern und soll dem Fiskus Mehreinnahmen in Höhe von etwa 80 Millionen Euro bescheren.

Fiktive Veranlagung zur Einkommensteuer auf Basis in Griechenland zugelassener Kraftfahrzeuge (2010 / 2011)

Der Besitz eines privat zugelassenen PKW oder eines einem solchen gleichgestellten Fahrzeuges geht im Regelfall mit der Verpflichtung zur Abgabe einer jährlichen Einkommensteuererklärung in Griechenland einher. Staatsangehörigkeit und Einkommensverhältnisse des Halters spielen dabei grundsätzlich keine Rolle. Deklariert der potentiell Steuerpflichtige kein entsprechendes Einkommen aus anderen Quellen, wird er auf Basis eines fiktiv ermittelten Einkommens veranlagt.

Als Bemessungsgrundlage werden der Hubraum des Motors und das Alter des jeweiligen Fahrzeugs herangezogen, wobei für letzteres das Jahr der Erstzulassung in Griechenland maßgeblich ist. Die nachstehende Auflistung bezieht sich auf das Fískaljahr 2011 (also die Veranlagung für das Kalenderjahr 2010).

 Alter des Fahrzeugs (gerechnet ab dem Jahr der Erstzulassung in Griechenland)
Hubraum in cm³Bis 5 Jahre
(2006 - 2010)
5 - 10 Jahre
(2001 - 2010)
Über 10 Jahre
(vor 2001)
bis 1.0003.000 €2.100 €1.500 €
1.2003.000 €2.100 €1.500 €
1.4003.600 €2.250 €1.800 €
1.5003.900 €2.730 €1.950 €
1.6004.200 €2.940 €2.100 €
1.7004.500 €3.150 €2.250 €
1.8004.800 €3.360 €2.400 €
1.9005.200 €3.570 €2.550 €
2.0005.400 €3.780 €2.700 €
2.1005.900 €4.130 €2.950 €
2.2006.400 €4.480 €3.200 €
2.3006.900 €4.830 €3.450 €
2.4007.400 €5.180 €3.700 €
2.5007.900 €5.533 €3.950 €
2.6008.400 €5.880 €4.200 €
2.7008.900 €6.230 €4.450 €
2.8009.400 €6.580 €4.700 €
2.9009.900 €6.930 €4.950 €
3.00010.400 €7.280 €5.200 €
3.10011.100 €7.770 €5.560 €
3.20011.800 €8.260 €5.900 €
3.30012.500 €8.750 €6.250 €
3.40013.200 €9.240 €6.000 €
3.50013.9000 €9.730 €6.950 €

 

Griechenland-Blog
Weblog aus und über Griechenland

Weblog aus, über und mit Bezug zu Griechenland

Inhaltsübersicht
Griechenland Aktuell
Globale Informationen
Griechenland - Info für Reise und Urlaub Öffentliche Verkehrsmittel in Griechenland Telefonieren und Internet- Zugang in Griechenland Auswanderung nach Griechenland Wussten Sie, dass in Griechenland ...
Steuerwesen in Griechenland
Erwerb einer griechischen Steuernummer Steuervertreter in Griechenland Steuererklärung in GriechenlandSteuerausländer und Einkommensbesteuerung in Griechenland Steuerausländer und Immobilienbesitz in Griechenland Immobilienbezogene Steuern in Griechenland Immobilien-Erwerbssteuer in Griechenland FMAP - Grundsteuer in Griechenland ETAK - Grundsteuer in Griechenland Immobilien-Sondersteuer in Griechenland 2011-2013 Erbschaft - Schenkung in Griechenland Kfz-Steuer 2016 für Privatfahrzeuge in Griechenland Kfz-Steuer 2014 - 2015 und Pkw-Luxussteuer in Griechenland Kfz-Steuer 2013 in Griechenland Kfz-Steuer 2012 in Griechenland Kfz-Steuer 2009 - 2011 und Abgaben für Privatfahrzeuge in Griechenland Zwangsveranlagung und Sonderabgabe 2011 - 2012 für PKW in Griechenland
Eigentum und Immobilie in Griechenland
Immobilienkauf in Griechenland Immobilien-Übertragung in Griechenland Kataster - Grundbuch in Griechenland Wann in Griechenland eine Baugenehmigung nötig ist Energiepass für Immobilien in Griechenland Besitz von Immobilien in Griechenland
Auto in Griechenland
Auto - PKW - Kraftfahrzeug Einfuhr nach Griechenland Vorläufiger PKW-Import nach Griechenland Besteuerung von PKW-Import nach Griechenland Verkehrsordnung und Bußgelder in Griechenland Auto - Abwrackung und Kauf-Subvention in Griechenland Kraftfahrzeug - Auto - Motorrad in Griechenland
Beruf und Gewerbe
Geschäftstätigkeit in Griechenland Gesellschaftsformen in Griechenland Private Kapitalgesellschaft IKE in Griechenland Unternehmensgründung in Griechenland an 1 Tag Griechisch-Übersetzer - Übersetzung Griechisch - Deutsch - Griechisch
Photovoltaik und Investitionsförderung
Solarenergie - Photovoltaik in Griechenland Neue Regelungen für PV-Anlagen in Griechenland nach EEG N.3851/2010 Anschluss von PV-Anlagen in Griechenland an das öffentliche Stromnetz Gesetzlicher Einspeisetarif für Photovoltaik-Anlagen in Griechenland Genehmigung von PV-Anlagen in Griechenland Private PV-Dachanlagen in Griechenland
Staat und Behörden
Charta der Rechte des Bürgers in Griechenland Aufenthaltserlaubnis für Griechenland (EG-Bürger) Sozialversicherung in Griechenland Gesundheitswesen in Griechenland Versicherungssystem in Griechenland - Irrtümer und Wahrheiten Kindergeld in Griechenland ab 2013 Bargeldloser Zahlungsverkehr B2C in Griechenland Identifikation gegenüber Banken in Griechenland Gemeinschaftskonto in Griechenland Privat-Entschuldung in Griechenland Stromrechnung der DEI in Griechenland (alt) Stromrechnung der DEI in Griechenland (neu)
Alltag in Griechenland
Griechenland-Knigge Die griechische Sprache Die griechische Küche Ouzo - der traditionelle griechische Anisschnaps Tsipouro - Schnaps der armen Leute Feiertage in Griechenland Namen und Namenstage in Griechenland
Griechisch-Wörterbuch
Empfehlungen & Verweise
Relevante Webseiten
Archiv
Griechenland-News 2009 Griechenland-News 2008 Griechenland-News 2007 Griechenland-News 2006
Kontakt

Aktuelle Nachrichten