Portal für Griechenland-Informationen und deutsch-griechische Geschäftsbeziehungen
Insider-Informationen aus und über Griechenland für Geschäftsleute, Auswanderer und Urlauber
Übersetzung von und nach Griechisch ab 15 Euro

Griechenland aktuell - abseits der Schlagzeilen

Die in deutschen Massenmedien recht spärliche Berichterstattung aus und über Griechenland konzentriert sich in der Regel auf Schlagzeilen-Ereignisse. Die kleinen Alltagsnachrichten bleiben dagegen sogar auf einschlägig orientierten Webseiten weitgehend unberücksichtigt. Das hier geführte Griechenland-Blog ist deswegen vorrangig "sekundären" Meldungen gewidmet. Zugunsten der Übersichtlichkeit werden die Beiträge jeden Monat archiviert.

Hinweis: Alle Angaben, Berichte und Informationen werden ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit und ohne jegliche Gewähr publiziert und können subjektive Ansichten und Einstellungen reflektieren.

Parlamentswahlen in Griechenland ergeben hauchdünne Mehrheit

Das Ergebnis der vorgezogenen Parlamentswahlen in Griechenland am 16. September 2007 lässt keinen Zweifel daran, dass die Hellenen nicht etwa die bestmögliche Regierung sondern das ihrer Meinung nach geringere Übel gewählt haben. Zwar erreichte die konservative Partei "Nea Dimokratia" erneut die zur Regierungsbildung erforderliche parlamentarische Mehrheit von minimal 151 Sitzen, tritt jedoch unter Regierungschef Konstantinos Karamanlis die neue Legislaturperiode mit gerade 152 Abgeordneten stark geschwächt an. Wie aus den nachstehend aufgelisteten Ergebnissen hervorgeht, erlitt  im Vergleich zu den Parlamentswahlen 2004 die Regierungspartei ND sogar deutlich höhere Verluste als die - im übrigen ebenfalls herb geschwächte - Oppositionspartei PASOK unter ihrem derzeitigen Parteichef Georgios Papandreos.

Ergebnisse der Parlamentswahlen20072004
%Sitze%Sitze
ND (Nea Dimokratia)41,8315245,36165
PASOK (Panellinio Sosialistiko Kinima)38,1010240,55117
KKE (Kommunistiko Komma Ellados)8,15225,9012
SYRIZA (Synaspismos Risospastikis Aristeras)5,04143,266
LAOS (Laikos Orthodoxos Synagermos)3,80102,190

Als eindeutiger Etappensieger - wenn auch sozusagen außer Konkurrenz - ging die Kommunistische Partei Griechenlands aus dem Wahlgang hervor und ist im neuen Parlament mit nun immerhin 22 Abgeordneten vertreten, und auch die "Koalition der Radikalen Linken" erzielte einen beachtlichen Zuwachs auf nun 14 Abgeordnete. Zu Denken gibt dagegen der Einzug der rechtsradikalen Partei LAOS mit 10 Abgeordneten in das Parlament der Hellenischen Republik. Diese Partei scheiterte bei den Parlamentswahlen 2004 noch an der 3%-Hürde, erreichte jedoch dann im selben Jahr bei den Europawahlen einen Stimmanteil von 4,1% und ist seitdem mit einem Abgeordneten im Europaparlament vertreten.

(18.09.2007)

Parlamentswahlen werden für griechische Regierung zur Zitterpartie

Die auf den 16. September angesetzten vorgezogenen Parlamentswahlen in Griechenland werden für "ND" (Neue Demokratie) und "PASOK" (Panhellenische Sozialistische Bewegung) zur "Zitterpartie". Einerseits steht natürlich fest, dass keine der übrigen Parteien die geringste Chance hat, eine Mehrheit zu erzielen. Andererseits zeichnet sich jedoch die Möglichkeit ab, dass auch weder die derzeitige konservative Regierungspartei ND noch die sozialistische Oppositionspartei PASOK eine regierungsfähige Mehrheit erreichen wird. Als Regierungschef Konstantinos Karamanlis im August 2007 äußerst kurzfristig die vorgezogenen Wahlen ansetzte, gab und war er sich noch sehr siegessicher. Inzwischen sah er sich jedoch sogar zu der Erklärung genötigt, dass seine Partei auf keinen Fall eine Koalition eingehen werde. Viele Griechen werteten diese Erklärung als borniertes Ultimatum, entweder "richtig" zu wählen oder die Verantwortung für ein unterschwellig angedrohtes politisches Chaos zu übernehmen.

(10.09.2007)

Ausmaß der Brandkatastrophe übertrifft schlimmste Befürchtungen

Das Ausmaß der Brandkatastrophe in Griechenland übertrifft selbst die schlimmsten Befürchtungen. Mehr als 65 Menschen starben in den Flammen, fast 300.000 Hektar Wald, Buschland und Anbauflächen wurden eingeäschert und wenigstens 1.300 Häuser brannten ab. Diese Zahlen können allerdings keinesfalls als endgültig betrachtet werden und beschreiben auch in keiner Weise das reale Ausmaß der Katastrophe und Schäden sowie die langfristigen Konsequenzen für die griechische Volkswirtschaft. Angesichts der Erfahrungen anlässlich ebenfalls tragischer, jedoch vergleichsweise geringfügiger Katastrophen sieht die zum Teil jeder Existenzgrundlage beraubte Bevölkerung der direkt betroffenen Gebiete mit Bangen der Zukunft entgegen.

(03.09.2007)

Griechenland-Blog
Weblog aus und über Griechenland

Weblog aus, über und mit Bezug zu Griechenland

Inhaltsübersicht
Griechenland Aktuell
Globale Informationen
Griechenland - Info für Reise und Urlaub Öffentliche Verkehrsmittel in Griechenland Telefonieren und Internet- Zugang in Griechenland Auswanderung nach Griechenland Wussten Sie, dass in Griechenland ...
Steuerwesen in Griechenland
Erwerb einer griechischen Steuernummer Steuervertreter in Griechenland Steuererklärung in GriechenlandSteuerausländer und Einkommensbesteuerung in Griechenland Steuerausländer und Immobilienbesitz in Griechenland Immobilienbezogene Steuern in Griechenland Immobilien-Erwerbssteuer in Griechenland FMAP - Grundsteuer in Griechenland ETAK - Grundsteuer in Griechenland Immobilien-Sondersteuer in Griechenland 2011-2013 Erbschaft - Schenkung in Griechenland Kfz-Steuer 2016 für Privatfahrzeuge in Griechenland Kfz-Steuer 2014 - 2015 und Pkw-Luxussteuer in Griechenland Kfz-Steuer 2013 in Griechenland Kfz-Steuer 2012 in Griechenland Kfz-Steuer 2009 - 2011 und Abgaben für Privatfahrzeuge in Griechenland Zwangsveranlagung und Sonderabgabe 2011 - 2012 für PKW in Griechenland
Eigentum und Immobilie in Griechenland
Immobilienkauf in Griechenland Immobilien-Übertragung in Griechenland Kataster - Grundbuch in Griechenland Wann in Griechenland eine Baugenehmigung nötig ist Energiepass für Immobilien in Griechenland Besitz von Immobilien in Griechenland
Auto in Griechenland
Auto - PKW - Kraftfahrzeug Einfuhr nach Griechenland Vorläufiger PKW-Import nach Griechenland Besteuerung von PKW-Import nach Griechenland Verkehrsordnung und Bußgelder in Griechenland Auto - Abwrackung und Kauf-Subvention in Griechenland Kraftfahrzeug - Auto - Motorrad in Griechenland
Beruf und Gewerbe
Geschäftstätigkeit in Griechenland Gesellschaftsformen in Griechenland Private Kapitalgesellschaft IKE in Griechenland Unternehmensgründung in Griechenland an 1 Tag Griechisch-Übersetzer - Übersetzung Griechisch - Deutsch - Griechisch
Photovoltaik und Investitionsförderung
Solarenergie - Photovoltaik in Griechenland Neue Regelungen für PV-Anlagen in Griechenland nach EEG N.3851/2010 Anschluss von PV-Anlagen in Griechenland an das öffentliche Stromnetz Gesetzlicher Einspeisetarif für Photovoltaik-Anlagen in Griechenland Genehmigung von PV-Anlagen in Griechenland Private PV-Dachanlagen in Griechenland
Staat und Behörden
Charta der Rechte des Bürgers in Griechenland Aufenthaltserlaubnis für Griechenland (EG-Bürger) Sozialversicherung in Griechenland Gesundheitswesen in Griechenland Versicherungssystem in Griechenland - Irrtümer und Wahrheiten Kindergeld in Griechenland ab 2013 Bargeldloser Zahlungsverkehr B2C in Griechenland Identifikation gegenüber Banken in Griechenland Gemeinschaftskonto in Griechenland Privat-Entschuldung in Griechenland Stromrechnung der DEI in Griechenland (alt) Stromrechnung der DEI in Griechenland (neu)
Alltag in Griechenland
Griechenland-Knigge Die griechische Sprache Die griechische Küche Ouzo - der traditionelle griechische Anisschnaps Tsipouro - Schnaps der armen Leute Feiertage in Griechenland Namen und Namenstage in Griechenland
Griechisch-Wörterbuch
Empfehlungen & Verweise
Relevante Webseiten
Archiv
Griechenland-News 2009 Griechenland-News 2008 Griechenland-News 2007 Griechenland-News 2006
Kontakt

Aktuelle Nachrichten